Foto: Hasan Anac / pixelio.de
Erstellt am Sonntag, 05. März 2017 07:43

Bericht von der Jahreshauptversammlung 2017

JHV2017

Bericht von der Jahreshauptversammlung 2017

Am 23. Februar 2017 fand im Klosterkrug die diesjährige Versammlung statt. Der Vorsitzende Andreas Hagen konnte dazu viele Mitglieder aus allen Sparten begrüßen. Unter den Gästen waren neben dem Bürgermeister, dem Ortsbeiratsvorsitzenden  sowie dem Vertreter der örtlichen Feuerwehr auch erstmalig der Bürgervorsteher Heinz Bäker und der Vorsitzende des Kreissportverbandes Rolf Röhling. In den Grußworten unterstrichen diese die gute Zusammenarbeit und Unterstützung gegenseitig.

Der Vorsitzende konnte in seinem Bericht von stabilen Mitgliederzahlen und erfolgreichen Veranstaltungen berichten; der Kassenwart stellte erneut einen ausgeglichenen Haushalt vor.

Die Wahlen ergaben Veränderungen im Vorstand, da der bisherige 2. Vorsitzende Stephan Kohler für eine weitere Periode nicht mehr zur Verfügung stand. Als Nachfolger wurde Bernd Heuer gewählt, der seinen Platz als Beisitzer für Olaf Preuss räumte. Wiedergewählt wurden Andreas Bock als Kassenwart und Meike Reincke als Beisitzerin.

Höhepunkt war die anschließende Ehrung des Kassenwarts Andreas Bock für 15 Jahre Vorstandsarbeit als Kassenwart. Rolf Röhling überbrachte die Auszeichnung mit der bronzenen Ehrennadel des Kreissportverbandes Ostholstein mit launigen Worten dem sichtlich überraschten Mitglied (Foto).

Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Hannah Fritsche und Antje Peters sowie für 50 Jahre Waltraut Otto, Gerda Hammerich und Erika Voss geehrt.

Im Anschluß an die Jahreshauptversammlung wurden beim zünftigen Grünkohlessen weitere interessante Gepräche geführt.


Newsletter

Nutzen Sie die Möglichkeit durch unseren Newsletter alle aktuellen Informationen per Email zu erhalten!
top